Preis für Finanzielle Bildung

Schülergenossenschaften EL-Fietsen und DruckFest prämiert

Gleich zwei Lingener Schülergenossenschaften durften sich am 17.05.2017 auf den Weg nach Nürnberg zur Preisverleihung "Finanzielle Bildung fördern" machen. Begleitet wurden sie von ihrem Projektpartner der Volksbank Lingen eG.  Wir freuen uns sehr, dass wir als einzige Genossenschaftsbank in Deutschland und Österreich mit gleich zwei Gewinnern auf der Preisverleihung im Ofenwerk, Nürnberg teilnehmen durften.

Einen hervorragenden 1. Platz erzielte die Schülergenossenschaft EL-Fietsen von der Friedensschule Lingen mit ihrem Projekt "Fairer Tausch-Kauf-Rausch – EL-Fietsen brauch's". Die Idee: Die Schüler konnten innerhalb von zwei Wochen ein eigenes, gebrauchtes T-Shirt gegen ein wieder aufpoliertes eines Mitschülers eintauschen. Ziel war es ein kritisches Bewusstsein zum Thema "Wegwerfgesellschaft" zu schaffen.

Auch die Schülergenossenschaft DruckFest der BBS Lingen Wirtschaft konnte überzeugen und erzielte den 5. Platz mit ihrem Projekt "We want you#ErfolgMitDruckFest". Die Schüler erstellten eine Imagepräsentation über ihre Schülergenossenschaft um neue Schüler für die Mitarbeit zu begeistern und sie zu animieren sich für die Schülerfirma "DruckFest" zu bewerben.

Charmant durch das Programm führte, wie auch schon im Vorjahr, die Journalistin Dunja Hayali. Die Preisübergabe für das Online-Voting übernahmen die Jungs Alex und Nico von TheSimpleClub. Die YouTuber bieten coole Nachhilfe in verschiedenen Fächern an und haben mittlerweile 1,7 Millionen Follower. Darunter auch die Lingener Schüler, denen das Duo schon aus dem Schulunterricht bekannt war.