VR-Gewinnspargemeinschaft - iPad-Aktion für Senioren

Lingen, 25.05.2020

Gewinnen – Sparen – Helfen lautet der Ansatz des Gewinnsparens, der Soziallotterie der Volks- und Raiffeisenbanken mit Gewinnern auf allen Seiten. Die spannende Kombination aus Geldanlage und Lotterie ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern tut Gutes hier vor Ort. Die Region gehört immer zu den Gewinnern, denn ein Teil des Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte und Institutionen.

Dieses Jahr haben wir eine besondere Situation: Die Corona-Pandemie hält uns seit Wochen fest im Griff. In den Senioren- und Pflegeeinrichtungen werden aus Sorge um die Bewohnerinnen und Bewohner Besuchsbeschränkungen noch auf unbestimmte Zeit fortgeführt.

Dieser Schutz vor Ansteckung ist notwendig und wichtig – aber den Bewohnern fehlt der soziale Kontakt mit ihren Verwandten und Freunden. Gerade die älteren und kranken Mitbürger erleben in diesen Zeiten Einsamkeit und auch Eintönigkeit, da sie sich nicht wie gewohnt in den Häusern bewegen können.

Deshalb übergibt die Volksbank Lingen eG heute vier Tablet-PCs an Monika Frerich und Andrea Glasker vom Alten- und Pflegeheim Marienstift Bawinkel.

Volksbankvorstand Carsten Schmees erklärt dazu: "Uns ist bewusst, dass auch Vereine und gemeinnützige Institutionen dieses Jahr vor besonderen Herausforderungen stehen. Hier bieten wir im Einzelfall gerne unsere Unterstützung an. Mit den iPads von der Gewinnspargemeinschaft haben die Bewohner des Marienstifts die Möglichkeit, ihre Angehörigen per Videochat zu sprechen und vor allem zu sehen. Auf diese Weise möchten wir ihnen die Wartezeit bis zu den so ersehnten Besuchen erleichtern."

Backgrounder

Gewinnsparen ist für viele bereits ein Klassiker, der Spannung und Sparen miteinander verbindet. Und das geht ganz einfach: Von jedem Los in Höhe von fünf Euro werden vier Euro gespart, ein Euro ist der Spieleinsatz für die Lotterie. Es gibt Geldgewinne zwischen 4 Euro und 25.000 Euro. Und es finden Zusatz- und Sonderverlosungen mit attraktiven Sachpreisen statt. Dieses Jahr können Monat für Monat wertvolle Neuwagen gewonnen werden.

Doch nicht nur die Gewinnsparer profitieren von den Gewinnsparlosen, denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen durch die Volksbank vor Ort in gemeinnützige Projekte und Institutionen der Region.